Fettnäpfchen vermeiden

Was sage ich im Gespräch und was eher nicht? Wir zeigen auf, was Personaler aus Ihren Aussagen herauslesen können.

„Ganz ehrlich...“ da kann man sich schon fragen, hat er mich bisher belogen? Besser: einfach raus damit!

„Ich wurde gemobbt“ Ihrem potentiellen neuen Arbeitgeber sollten Sie nicht sagen, dass es im letzten Job im Team nicht geklappt hat. Besser: rückblickend würde ich manches anders machen. Jetzt wünsche ich mir einen Neustart. Zeigen Sie sich reflektiert und lösungsorientiert, statt als Opfer.

„Äußere Erscheinung“ Es ist immer noch ein Vorstellungsgespräch! Frisch geduscht und gut angezogen, werden Sie sich außerdem wohler und selbstsicherer fühlen.

„Ich kann das lernen“ heißt letztlich, Sie können es nicht. Besser: ich habe etwas Ähnliches schonmal gemacht, daher werde ich auch in diese Aufgabe schnell reinkommen.

Sie hätten gern noch mehr Impulse? Wir coachen gern!